Arbeitsreiches Wochenende

Nach dem Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr Engelskirchen (hier klicken), bei dem ich zum Glück von meinem Junior Dominic unterstützt wurde, ging es zum Sommerfest bei meinem Arbeitgeber (hier klicken), darauf folgte der Besuch bei der Feuerwehr Wipperfürth, die ihr 130jähriges bestehen feierte und ein neues Löschfahrzeug vom Typ LF20KatS einweihte (hier klicken). Fotografisch bekam ich hierbei aus Zeitmangel von einem Kameraden der Wehr, Sebastian Dreiner.

Abends wurde „affjerockt“. Auf Haus Ley in Bellingroth (hier klicken) ging die Post ab, leider zeitgleich mit meinem Lieblings-Openair „Op d´r Hüh“ in Schmitzhöhe. Diesmal mußte der Lokalreporter aber einfach dem Kölschrock frönen. Sorry, Markus ! Ich bin sicher, ich hab bei dir was verpaßt, aber in der Heimat war es auch sehr schön 😉

Die „Ruhephase“ der Feuerwehr Engelskirchen scheint auch vorbei zu sein. Mehrfach mußten die Jungs am letzten Wochenende zu Einsätzen raus. Bei Zweien konnte ich zugegen sein und die obligatorischen Einsatzbilder machen. LINK 1 (Einsatz BAB 4) – LINK 2 (Brand in einer Lackiererei). Zwischendurch gab es noch Mannschaftsfoto und diverse andere Knipsereien 😉

 

Zahlreiche Pferdestärken innerhalb weniger Tage

Jede Menge PS hatte ich in den letzten 1 1/2 Wochen vor der Linse. Neben der „Tour der 1000 Kurven“, die zahlreiche Youngtimer auf Einladung der Renngemeinschaft Oberberg (RGO) durchs schöne Oberbergische trieb, gabs noch die Mittagspause der älteren Generation auf vier Rädern.

Die „Bensberg Classics“ machten auf ihrer Orientierungsfahrt Station in Schloss Ehreshoven. Zahlreiche Prominente waren als Fahrer oder Beifahrer bei der Tour dabei. Die Fahrt führte sozusagen erstmal von Schloss zu Schloss, bevor man sich nach dieser Mittagspause über Lindlar wieder zurück in den Rheinisch Bergischen Kreis machte. Auch hier gabs eine Menge für die zahlreichen „Bestauner“ (und den Fotografen) im Innenhof zu sehen.

Den Abschluss machten dann die PS-Protze beim schnellen „Rennslalom der RGO“ auf dem Regionalflugplatz vor Meinerzhagen (siehe Bericht). Trotz der nicht gerade optimalen Wetterverhältnisse kamen die Zuschauer wieder zahlreich, was sehr erfreulich war. Ein tolles Event mit einer besonderen Atmosphäre. Denn wo läuft man schon auf dem Weg zur leckeren Verpflegung mitten durchs „Fahrerlager“ 😉

Oberberg Aktuell: Wetterkapriolen erschwerten es den Slalompiloten

19-7-2015rgo-slalom-vor1[Bilder: Michael Gauger — Für über 1.000 Zuschauer bot der Flugplatzslalom auf dem Regionalflugplatz Meinerzhagen eine Motorsportveranstaltung vom Feinsten.]

Bericht und Bilder für Oberberg-Aktuell

Marienheide – Wechselhafte Bedingungen machten den Fahrern und Mechanikern beim RGO-Rennslalom auf dem Flugplatz Marienheide-Meinerzhagen ordentlich zu schaffen – Spannende Rennen vor mehr als 1.000 Zuschauern.

Weiterlesen

Erinnerungen an glorreiche Zeiten wurden wach

[Bilder: Michael Gauger — Der abwechslungsreiche Bielsteiner Waldkurs bot spannende Rennaction vom Start bis zur Zieldurchfahrt]

Bericht und Bilder für Oberberg-Aktuell

Wiehl – Die Top-Piloten der europäischen Motocross-Szene feiern ihre Premiere auf dem Bielsteiner Waldkurs – Spannende Rennen und harte Kämpfe um die Positionen – Schweizer Jeremy Seewer gewinnt beide Läufe der MX Masters.

Weiterlesen

Viebahn: Schwerer Rennunfall mit Happy End

8-6-2015spielberg-vor1

[Bilder: Chris Schotanus — Unmittelbar nach dem Unfall glich die Strecke einem Trümmerfeld; beide Boliden waren völlig zerstört.]

Bericht für Oberberg-Aktuell

Engelskirchen – Durch einen schlimmen Crash endete das Rennwochenende für Jörg Viebahn im Medical Center statt auf dem Podest – Beide am Unfall beteiligten Fahrer stiegen fast unverletzt aus ihren havarierten Autos.

Weiterlesen

Bergisches Original künftig wieder unterwegs

24-5-2015dampffest-vor1[Bilder: Michael Gauger — “Volles Haus” im Eisenbahnmuseum. Viele interessierte Besucher kamen zum Dampflokfest um die alte Technik sehen und erleben zu können.]

 

 

Bericht und Bilder für Oberberg-Aktuell (Link zum Originalartikel)

Gummersbach – Die Eisenbahnfreunde der IG Bw Dieringhausen luden zum Tag der offenen Tür ins alte Bahnbetriebswerk – Vorstellung der Spendenaktion „Weichenstellung“ und Inbetriebnahme des neuen Packwagens inbegriffen Weiterlesen

Jörg Viebahn fliegt aus der Kurve

24h 2[Bilder: Thomas Hildebrand — Mit dem seriennahen Porsche Cayman S ging es auf dem Nürburgring auf die Jagd nach einer guten Platzierung]

Engelskirchen/Nürburgring – Keine Zielankunft für das Team um Jörg Viebahn beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring – Viel Pech und eine rutschige Strecke machten alle Hoffnungen zunichte.

Bericht für Oberberg-Aktuell

Weiterlesen

Rallye Oberberg – neue Galerie

ds_0871.JPGIch kann und darf eine weitere Galerie der Locosoft Rallye 2015 einstellen, da mir eine neue Ladung Bilder zur Verfügung gestellt wurden.

Diese stammen allesamt von Dennis Steinke, der sich ebenfalls in Gummersbach-Becke, kurz nach dem Start zur WP 3, postiert hatte.

Unter anderem hat er den kleinen „Ausritt“ der Startnr. 17 recht nett in Einzelbildern festgehalten. Aus über 1000 Fotos hab ich mal gut 250 in die Galerie gepackt…

Herzlichen Dank !

Bilder bei Picasa-Webalben

Bilder im Flickr-Album

 

 

 

Rallye Oberberg 2015

Zusammen mit meinem Sohn Dominic durfte ich unseren Kollegen Oliver Müller, der den Bericht zur Veranstaltung bei Oberberg Aktuell verfassen sollte, ein wenig mit Fotos der unterschiedlichen Wertungsprüfungen (WP´s) unterstützen. Eigentlich war geplant sich an unterschiedlichen Stellen zu postieren, was aber irgendwie nicht ganz funktionierte ;-), aber auch nicht weiter tragisch war.

Weiterlesen

Niederlage am Heimspielsonntag

Da ich für ein paar Fotos bestellt worden war, hab ich mir auch direkt mal eine Halbzeit angeschaut und geknipst. Die Gastgeber hatten sich vorgenommen die Gäste aus Aghataberg ein wenig zu ärgern, was Ihnen auch durchweg gelungen ist. Denn so locker wie man die Begegnung vorher angesehen hatte, war sie letztendlich dann doch nicht. Ein Remis wäre eigentlich verdient gewesen, aber die Gelb-Schwarzen mussten sich mit 1:3 geschlagen geben.

Leider konnten weder die Zweite, noch die erste Mannschaft des VFL Berghausen-Gimborn ihre Heimspiel gewinnen. Fabian Klöckner konnte durch ein Tor in der 75. Minute zumindest etwas Ergebniskosmetik betreiben.

VfL Berghausen-Gimborn II – Agathaberg 1:3 (0:1)